Assassinorum: Execution Force

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Assassinorum: Execution Force

Beitrag von DeadboZ am Mi Nov 02, 2016 8:53 am

Moin,

am Montag ist bei mir Assassinorum: Ecxecution Force angekommen, ein Brettspiel aus GWs W40k-Universum.
Worum geht es?
Ein fieser gemeiner Chaoshexer will der Menschheit zusetzen und muss aufgehalten werden. Natürlich von Assassinen!

Spielart:
Kooperativ.

Spielablauf:
1-4 Assassinen versuchen rundenbasiert den Aufenthalt des Chaoshexers festzustellen und ihn aufzuhalten. Sie arbeiten gegen die Zeit, denn jede Runde macht der Hexer Fortschritte mit seinem Zauber. Es gilt den Teleporterraum zu finden im Sanctum und sich zum Hexer zu teleportieren. Im Sanctum halten Kultisten und Space Marines wache und stürzen sich auf Assassinen, die entdeckt werden. Wenn die Kultisten Alarm schlagen wird es richtig bunt ...

Inhalt:
- Alle vier Assassinen Typen (Culexus, Eversor, Vindicare und Callidus) GW-Modelle
- Chaos Terminator Lord/Hexer GW-Bausatz
- 3 Chaos Space Marines Snapfit von GW
- 15 Chaos Kultisten von GW
- Spielbrett, Eventkarten, Referenzkarten und Würfel

Haptik:
Unglaublich gute, dicke Pappspielfläche. Die Karten sind sehr solide. Die Minis sind halt die GW-Minis, in super Qualität.

Preisleistung:
Die Assassinen kosten derzeit 25 € UVP, der Hexer liegt auch bei ca. 20 € und die Kultisten liegen (allerdings mit Champion) bei 35 €. Das alles plus Spielmaterial für 100 UVp ist ein echter Schnapper.

Ich werde die Figuren möglichst bald zusammenbauen und dann auch zu Clubtreffen mitbringen. Falls zur späten Stunde dann noch jemand da ist kann man es in Ruhe mal anspielen.

DeadboZ

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 20.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassinorum: Execution Force

Beitrag von Lemartes am Do Nov 03, 2016 7:37 pm

Schick. Very Happy

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lemartes
Der König
Der König

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 19.10.16
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassinorum: Execution Force

Beitrag von DeadboZ am Di Nov 15, 2016 2:55 pm

Erste Runde gespielt: Eher ein Spiel für wenigspieler oder W40k-Universum-Fans. Es ist etwas zu leicht, wobei die Reihenfolge der Eventkarten es spannend macht.
Die Planung wird dann auch gerne mal durch Eventkarten umgeworfen. Immerhin ist eine Assassine bei uns verreckt, da waren wir etwas zu mutig, als das Tor zum Hexer aufging. Es ist dabei aber absolut unwahrschenlich, dass das Spiel über 16 Runden geht (Runden Maximum, dann hat der Hexer gewonnen), eher sterben alle Assassinen, die sich aber mit einer (von zwei Aktionen) heilen können auf 2+.

Fazit: Ein GW Spiel. Man muss würfeln um zu gewinnen. Trotzdem zwischendurch ganz nett. Wenn man es nicht auf die Minis abgesehen hat eindeutig zu teuer.

DeadboZ

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 20.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassinorum: Execution Force

Beitrag von Lemartes am Mi Nov 16, 2016 8:08 am

Wenn GW beim Preis unter 100 Euronen bleiben würde wäre es Wohl Attraktiver sich so ein Spiel zu Kaufen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lemartes
Der König
Der König

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 19.10.16
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassinorum: Execution Force

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten