Klarstellungen / Hausregeln zu Deckung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Klarstellungen / Hausregeln zu Deckung

Beitrag von Don_Kniffel am Fr Nov 04, 2016 7:09 pm

Deckungsregeln als solches lassen viel Platz für Interpretationen, besonders aufgrund der "realen" Sichtlinie. Das würde ich gerne etwas fester zurren. Zu klären bzw. für meine Begriffe nicht klar geregelt wären u.a. z.B.

a.) Beschuss DURCH Wälder (4+ Deckungswurf)...
--> Immer durchschaubar, auch wenn das Geländestück 20 Tief ist.
--> Nur bis 3 Zoll durchschaubar
--> Gar nicht durchschaubar, auch wenn das Geländestück nur 1 Zoll tief ist
--> ...


b.) Monströse Kreaturen und Deckung (4+ Deckungswurf) hinter Einheiten
--> Immer. Egal, wie hoch die davorstehende Einheit ist, solange sie keine Schwarmbase ist
--> hängt schon von der Einheit ab (Tyraniedenkrieger ja, Ganten nö, Gardist naja, etc...) lässt zu viel Raum, finde ich
--> Nie. Monströse Kreaturen haben hinter Einheiten einfach keine Deckung. Zu groß halt.
--> Immer schon, aber immer mit vermindertem Deckungswurf (5+).


c.) Was euch noch so einfällt...
avatar
Don_Kniffel

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 15.08.16
Alter : 35
Ort : Bargteheide

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Klarstellungen / Hausregeln zu Deckung

Beitrag von Lemartes am Fr Nov 04, 2016 11:03 pm

Wälder sind Sichtbehinderung. Wir müssen dann Schauen das unsere Waldbase immer genügend Tiefe haben so das man nicht Denkt man kann Durchschießen. Ergo durch einen Wald Durchschießen geht nicht.

Monströse Kreaturen. Da sollte es doch eine Größenregelung in den Regeln geben.
Ziele gleicher Größe und dessen Zeitpriorität. Ich Lese mir das noch mal an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lemartes
Der König
Der König

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 19.10.16
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten