Night of Dice/ Großschlacht Warhammer 40.000 durch die PINC am 2.6.18

Nach unten

Night of Dice/ Großschlacht Warhammer 40.000 durch die PINC am 2.6.18

Beitrag von DeadboZ am Mi Apr 25, 2018 4:59 pm

Moin,

am 2.6.18 ist die Night of Dice. Frank, Christian und ich haben auf Anfrage von Michi ihm zugesagt, eine Großschlacht zu organisieren, damit auch Tabletop vertreten ist. Wir wollen dabei auch Werbung für uns PINCler machen!

Details zur Großschlacht werden in diesem Thread folgen.

Fest steht:
-Armeeaufbau nach Powerlevel/Machtpunkte (vermutlich zwei Kontingente a 50 Punkte)

Da am 9.6. das DaConflict ist, sind vermutlich eine Plätze bei dem Event frei. Es soll über T3 dafür Werbung gemacht werden.

Wir brauchen Freiwillige für den Auf- und Abbau! Heißt wohl Freitagabend alles aus dem ASB zu holen und aufzubauen und Samstag gegen 22 Uhr alles abzubauen und wieder zurück zu bringen.

Gruß
Jo
avatar
DeadboZ

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 20.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Night of Dice/ Großschlacht Warhammer 40.000 durch die PINC am 2.6.18

Beitrag von Daniel B am Mi Apr 25, 2018 7:55 pm

Freitag Abend ist immer schlecht bei mir... aber beim Abbauen und rücktransport werden Anja und ich mit anfassen können

Daniel B

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Night of Dice/ Großschlacht Warhammer 40.000 durch die PINC am 2.6.18

Beitrag von Sven S. am Mi Mai 09, 2018 5:34 pm

Unter der Woche schaff ich es nicht über die Elbe.
Da ich mich schon vor eueren Großschlachtplänen für Michis X-Wing Turnier angemeldet hab, weiß ich jetzt noch nicht ob ich danach noch 4 h bleibe bis ihr fertig mit schlachten seid.
avatar
Sven S.

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 19.10.16
Alter : 40
Ort : Hamburg / Harburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Night of Dice/ Großschlacht Warhammer 40.000 durch die PINC am 2.6.18

Beitrag von DeadboZ am Fr Mai 11, 2018 7:02 am

Nimm doch Minis mit und mach einfach nach dem X-Wing-Turnier mit beim Schlachten Wink
avatar
DeadboZ

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 20.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Night of Dice/ Großschlacht Warhammer 40.000 durch die PINC am 2.6.18

Beitrag von Don_Kniffel am Di Mai 15, 2018 7:07 pm

Ich würde versuchen am Freitag beim Transport und ggf. beim Aufbau zu helfen. Ob ich da ein PKW habe oder nur als Human-Ressource komme, klärt sich noch.

An der Großschlacht nehme ich natürlich teil.
avatar
Don_Kniffel

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 15.08.16
Alter : 35
Ort : Bargteheide

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Night of Dice/ Großschlacht Warhammer 40.000 durch die PINC am 2.6.18

Beitrag von DeadboZ am Do Mai 24, 2018 4:12 pm

So, der Aufbau der Kontingente ändert sich wie folgt:

- Phase eins wird nach Battalion mit 75 MP aufgestellt und Phase zwei eine Patroullie plus eine Vorhut, Speerspitze oder Vorreiter mit 75 MP.

Wer es nicht hinbekommt mit seinen Modellen bringt einfach etwas mit.

Was bedeutet Phase eins und Phase zwei?

Im ersten Teil der Großschlacht geht es für beide Parteien darum, in eine Metropole auf einer Todeswelt zu kommen. Plot:

Großschlacht um Catalan:

Einführung der imperumstreuen Streitkräfte und deren Verbündeten:

Der Planet Catalan liegt weit ab vom Imperium und des nächsten Kreuzzuges. Das Astra Administratorum hat bereits Kontakte aufgenommen, allerdings weigern sich die Anführer der Völker sich dem Imperium anzuschließen.
Das Astra Administratorum hat die Einfügung des Planeten mit einem künftigen Kreuzzug verfügt.

Der Planet Catalan ist eine Todeswelt mit massiven Erzvorkommen, die in Metropolen abgebaut werden. Die Bewohner sind Humanoide mit einem ähnlichen technischen Standard wie das Imperium.
Seit einiger Zeit ist kein Lebenszeichen im näheren Orbit des Planeten zu verzeichnen. Das Astra Assassinorum berichtet, dass eventuell Chaosmächte am wirken sind, insbesondere der Kult der Iron Warriors. Sowohl die Schmelzöfen als auch die Erzvorkommen werden für die Iron Warriors von Interesse sein.
Es soll nach den letzten Quellen ein schneller und äußerst brutaler Bürgerkrieg in Gange gewesen sein. Weiteres ist nicht bekannt.

Die imperialen Streitkräfte sind sich einig, dass der Planet zum Einen nicht an die Chaosmächte fallen darf und zum Anderen in diesem Zuge schneller als gedacht in das Imperium eingegliedert werden könnte. Da die meisten Einheiten des Imperiums in Kreuzzügen gebunden sind oder wichtige Planeten verteidigen, können vorläufig nur wenige Kontingente entsannt werden. Es wird davon ausgegangen, dass sobald nicht mit Nachschub zu rechnen ist.

Lageplan:
Die Invasion der Metropole Barcellus hat durch die Chaosmächte bereits begonnen. Es konnte Kontakt zu einer Agentin des Astra Assassinorums kurzfrist hergestellt werden. Sie hält ein Tor zur Makropole für die imperialen Streitkräfte auf. Des Weiteren hat sie wichtige Informationen, die sie dem Befehlsstab und niemand anderen mitteilen wird.
Die Chaosmächte sind bereits auf dem Vormarsch bei einem Tor auf der gegenüberliegenden Seite der makropole. Noch ist es nicht zu spät einzugreifen…

Einführung der Chaosstreitkräfte und deren Verbündeten:

Der Planet Catalan liegt weit ab vom Imperium und des nächsten Kreuzzuges. Es ist bekannt, dass das Astra Administratorum bereits Kontakte aufgenommen hat, allerdings weigern sich die Anführer der Völker sich dem Imperium anzuschließen, dank der Spione des Kultes der Iron Warriors
Das Astra Administratorum hat die Einfügung des Planeten mit einem künftigen Kreuzzug verfügt, aber nicht definiert wann genau.

Der Planet Catalan ist eine Todeswelt mit massiven Erzvorkommen, die in Metropolen abgebaut werden. Die Bewohner sind Humanoide mit einem ähnlichen technischen Standard wie das Imperium.
Der Kriegsherr der Iron Warriors haben beschlossen, dass auf Grund der Lage des Planeten und seines Reichtums eine Plünderung unumgänglich ist. Falls möglich, soll der Planet als Stützpunkt dienen.
Die Spione des Kriegsherren haben bereits für einen heftigen und brutalen Bürgerkrieg gesorgt, der die Invasion vorbereitet hat. Fünf Metropolen sind bereits in der Hand der Chaosmächte und deren Verbündeten, es fehlt nur noch eine: Barcellus. Die einheimischen Streitkräfte sind im Zuge des Bürgerkriegs vernichtet worden und spätestens beim Erblicken der Kriegsmaschinerie der Chaosmächte geflohen.

Das automatisierte Orbitaleverteidigungssystem war bei der Einleitung der Invasion nicht völlig ausgeschaltet worden. Die Versager werden dafür noch bezahlen. Das heißt aber leider, dass nur ein Teil der Streitkräfte bei der Invasion der Makropole Barcellus teilnehmen kann.

Eine kleine Gruppe von Kämpfern, die sich den Chaosmächten anschließen will, hat die Kontrolle über das westliche Tor erlang und hält dieses offen. Es hatte noch etwas mitzuteilen, aber dies wurde von Störsendern überblendet.
Es ist Zeit die Invasion abzuschließen …

So viel zu Phase 1.

Phase 2 findet tiefer in der Metropole statt. Beide Seite haben Verbände in die Metropole bringen können. Kann die Kontrolle über die Metropole, und damit die des gesamten Planeten, vom Chaos erlangt werden oder schaffen es die imperiumstreuen Verbände eine Gegenoffensive zu starten?

Jede Phase soll maximal 4 Std. dauern. Weniger Regeldiskussionen und mehr Würfel sind gefragt Wink
avatar
DeadboZ

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 20.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Night of Dice/ Großschlacht Warhammer 40.000 durch die PINC am 2.6.18

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten